Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung – historisch, modern und bereit zum Einzug

24159 Kiel, Bauernhaus zum Kauf

Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Moderne Elemente treffen auf historischen Charme Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Eingewachsener Garten Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Dämmung durch innenseitige Vormauerung Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Imposante Diele Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Gepflegter und von der Sonne verwöhnter Garten Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Originales Fachwerk Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Offene Küche mit Zugang in den Teilkeller Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Über 400 Jahre altes, beeindruckendes Gebälk Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Impressionen Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Viel Raum zur Gestaltung Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Offene Raumgestaltung mit Glaselementen Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Haupthaus - Zimmer mit Wandbett und eigenem Duschb Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Sonnenterrasse Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Anbau:Edler Holz / Fliesenboden im Wohn-Essbereich Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Anbau: Eingangsflur mit offener Treppe Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Anbau: Alkovenbett Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Anbau: Offene Galerie Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Essplatz in der Wohnküche mit direktem Gartenzugan Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Anbau:  Wohn-Essbereich mit schönem Holzboden Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Impressionen Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Erdgeschoss - Haupthaus und Anbau Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Obergeschoss - Haupthaus und Anbau Denkmalgeschütztes und kernsaniertes Reetdachhaus mit Einliegerwohnung - historisch, modern und bereit zum Einzug - Zwei sanierte Kellerräume

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    559
  • Objekttypen
  • Adresse
    24159 Kiel
  • Lage
    1a
  • Wohnfläche ca.
    399 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    2.469 m²
  • Nutzfläche ca.
    20 m²
  • Gesamtfläche ca.
    419 m²
  • Teilbar ab
    399 m²
  • Zimmer
    8
  • Befeuerung
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1589
  • Letzte Modernisierung
    2003
  • Zustand
    Gepflegt
  • Bebaubar nach
    Bebauungsplan
  • Erschließung
    Vollerschlossen
  • Verfügbar ab
    Nach Absprache
  • Stellplatz:
    5 Stellplätze
  • Käufer­provision
    4,64 % inkl. MwSt. Verdient nach notarieller Beurkundung.
  • Kaufpreis
    1.350.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Altbau
  • Badewanne
  • Balkon/Terrasse Südwest
  • Dachboden
  • Denkmalgeschützt
  • Dusche
  • Einliegerwohnung
  • Freier Stellplatz
  • Gartennutzung
  • Haustiere erlaubt
  • Kamin
  • Offene Küche
  • Tageslichtbad
  • Teilunterkellert

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Haupthaus
Bei diesem denkmalgeschützten niederdeutschen Fachhallenhaus aus dem Jahr 1589 handelt es
sich um ein einzigartiges Relikt der Kieler Historie. Das Haupthaus ist vom Typ Bordesholmer Sackdielenhaus mit einer dafür typischen ausgedehnten Diele, seitlichen Luchten (Nischen) und reetgedecktem Krüppelwalmdach.
Das Haus wurde Ende des 19. Jahrhunderts um einen seitlichen, ebenfalls reetgedeckten Anbau mit massiven Backsteinwänden erweitert. Dieser wurde später zu einer Einliegerwohnung umgebaut.
Im Rahmen aufwändiger Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen von 2000 bis 2004, in Zusammenarbeit mit Architekten und dem Amt für Denkmalschutz, wurde die Struktur des Haupthauses in ihren ursprünglichen, historischen Zustand versetzt.
Einbauten und Zwischenwände, die die originale Bausubstanz verdeckten, wurden entfernt.
Die Freilegungsarbeiten legten die gesamte Eichenholz-Fachkonstruktion offen.
Die durchgeführten Ergänzungen moderner Elemente harmonieren mit dem historischen Charme und Charakter des Hauses.
So entstand eine einmalige Kulisse mit besonderer Historie.
Durch das eindrucksvolle Dielentor gelangen Sie in die große Diele. Zur rechten Seite befindet sich ein großer Abstellraum. Zur linken Seite ein Atelier bzw. eine Werkstatt und angrenzend ein weiterer Lagerraum. Darüber hinaus verfügt das Haupthaus über einen Hauswirtschaftsraum mit direktem Zugang in den Garten.
Das Zentrum des Hauses, die lange Diele mit der außergewöhnlich hohen Decke, öffnet sich an einer Schmalseite mit dem großen Dielentor und endet an der gegenüberliegenden Seite mit einem Schwibbogen Herd. Neben dem Herd steht ein Kamin. Dieser beheizt auch die dahinter liegenden Räume und sorgt für wohlige Wärme sowie ein uriges Ambiente in der großen Diele.
Eine moderne Gasheizung befindet sich im Dachgeschoss.
Eindrucksvoll überspannen 10,2 Meter lange Deckenbalken die Diele. Das kräftige Ständerwerk und das beeindruckende Gebälk lassen auf die frühe Erbauungszeit schließen.
Der große Raum wird gesäumt von den für diese Art von Fachhaus typischen, gut belichteten Luchten (Nischen), die heute Wohnräume darstellen.
Eins der zwei Zimmer mit angrenzendem Duschbad und Alkoven ist über einen Flur abgehend vom Windfang des Seiteneingangs des Hauses zugänglich.
Den gemütlichen Schlafbereich umrahmen handgefertigte Holzelemente in besonderem Design.
Eine massive Holzleiter führt in einen kleinen Abstellbereich mit Blick in die Diele.
Glaselemente, die in das innenliegende Fachwerk eingefügt wurden, öffnen von der Diele aus den Blick in die säumenden Räume und sorgen für ein offenes Ambiente. Der in der Diele verwendete Bodenbelag Minor-Ur Betonwerkstein verleiht dem historischen Raum einen modernen Touch.
Im hinteren Teil der Diele befindet sich der offene Wohn- und Essbereich mit Küche.
Von der Küche gelangen Sie in den ca. 20 m² großen Teilkeller.
Eine gemütliche Essecke befindet sich zur Linken des Kamins. Von hier gelangen Sie ebenfalls Zugang in den Garten.
Hinter dem Herd befinden sich weitere Wohnräume im sogenannten "Kammerfach", die im Laufe Ihrer Geschichte als Schlafkammern und Stuben genutzt wurden.
Heute befindet sich hier ein Bad, das über eine freistehende Badewanne und einen Duschanschluss verfügt. Der Boden ist mit hellen Flusskieseln ausgelegt.
Angrenzend liegt das mit Holzdielen ausgestattete Schlafzimmer.
Eine Treppe führt von hier aus in den ausgebauten Teil des Dachgeschosses.
Hier steht ein weiterer Wohnraum zur Verfügung.
Ein südliches Gaubenfenster sorgt für Tageslicht und verputzte Wände werten die Räume auf.
Im großen, nicht ausgebauten Teil des Dachgeschosses befindet sich ein Glaskubus, durch den die Sicht von der Diele nach oben auf das Gebälk gewährt wird. Mit einer Lichtinstallation könnte das beeindruckende Gebälk ausgeleuchtet werden.

Bitte fordern Sie ein Exposé an!
Darin erhalten Sie weitere Informationen u.a. über die Einliegerwohnung und zur Historie.

Ausstattung

- Über 400 Jahre altes Bauernhaus
- Anbau von 1875
- Denkmalschutz
- Ältester Profanbau in Kiel
- Diele mit ca. 150 m²
- Ein Raum = viele Möglichkeiten
- Küche mit Gasherd, Backofen und Spülmaschine
- Küppersbuschofen
- Zwei Eingänge
- Zum Teil Fußbodenheizung
- Seitlicher Anbau mit ca. 100 m² großer Einliegerwohnung

Sonstige Informationen

Gerne beraten wir Sie in allen Angelegenheiten rund um den Immobilienkauf und/oder -verkauf.
Den Weg in Ihr neues Zuhause ermöglichen wir durch ein vielfältiges Angebot:
Sie erhalten das "Rundum-sorglos-Paket" und haben nur einen Ansprechpartner.

Sie suchen einen Käufer für Ihr derzeitiges Haus oder Ihrer Wohnung?
Sie spielen mit dem Gedanken sich wohnlich neu zu erfinden?
Täglich sind wir mit Suchkunden im Gespräch, die eine Eigentumswohnung, ein Haus oder ein Grundstück suchen.
Gerne beraten wir Sie!
Kostenlos und unverbindlich.
Telefon 0431 - 36 10 36

++++Bitte beachten Sie dass wir nur Anfragen mit vollständiger postalischer Anschrift bearbeiten können. Das gilt auch für Anfragen per Email++++
Informieren Sie sich rund um die Uhr auf pi-nord.com oder rufen Sie uns an: 0431 - 36 10 36.
Ihr Team von PREMIUM IMMOBILIEN NORD

Lage

Kiel, die Landeshaupt- und Hafenstadt Schleswig-Holsteins, liegt an der schönen Ostseeküste des hohen Nordens. Die Universitätsstadt ist mit ca. 250.000 Einwohnern die nördlichste Großstadt.
Kiel ist für ihre vielen Strände und die interessante Fördeschifffahrt weit über ihre Grenzen bekannt und lockt zahlreiche Besucher in die Region.
Im Kieler Stadtteil Holtenau, der direkt an die Kieler Förde und den Nord-Ostsee-Kanal angrenzt, leben ca. 5.500 Einwohner. Er ist bekannt für seine frühere Beheimatung der Marinefliegerei und die Schleusenanlagen.
Die maritime Atmosphäre macht den Stadtteil zu etwas ganz besonderem. Die Kanalschifffahrt ist hier zum Greifen nah. Im Sommer ergibt sich ein malerisches Bild von zahlreichen kleinen und großen Segelschiffen auf der Förde. Am Tiessenkai lässt es sich zu Segeltörns sowie Hafenrundfahrten aufbrechen und viele Traditionssegler legen dort im Sommer an. Das eigene Segelboot findet seinen Liegeplatz im Yachthafen Stickenhörn, nur ca. 3 km entfernt im Stadtteil Pries.
Der Ortskern überzeugt mit einer Vielzahl von verschiedenen Geschäften, die fußläufig erreichbar sind. Darunter ein Supermarkt, die bekannte Schlachterei Mogensen, eine Imkerei, eine Bank, eine Schneiderei und ein Friseur.
Auch gastronomisch hat Holtenau viel zu bieten. Der maritime Charme des Ortes lässt sich am besten in den zahlreichen Cafés und Restaurants in direkter Wassernähe genießen. Von der Hafenwirtschaft im historischen Kanalpackhaus über das Schiffercafé am Tiessenkai bis hin zum Luzifer Fördeblick am Holtenauer Leuchtturm ist das Angebot sehr vielseitig.
Die Freizeitmöglichkeiten in und um Holtenau lassen keine Wünsche offen. Im Sommer lädt die Seebadeanstalt Holtenau zu einem erfrischenden Bad in der Ostsee ein. In Holtenau selbst und in den umliegenden Stadtteilen bieten die Sportvereine (TUS Holtenau, TSV Altenholz, SV Friedrichsort) Aktivitäten für verschiedene Altersgruppen an.
Auch Segel- und Reitsportvereine befinden sich in der Nähe.
Die gesundheitliche Versorgung in Holtenau wird durch verschiedene Arztpraxen und eine Apotheke sichergestellt.
Für ein optimales Bildungs- und Betreuungsangebot sorgen mehrere Kindertagesstätten, die Holtenauer Grundschule und verschiedene weiterführende Schulen in der Nähe. Dazu zählen das Gymnasium Altenholz, die Gemeinschaftsschule Altenholz sowie die Lernwerft und die Gemeinschaftsschule mit Oberstufe in Friedrichsort.
Die Kieler Innenstadt mit ihrem vielseitigen kulturellen Angebot und Einkaufsmöglichkeiten ist über den direkten Anschluss an die B503 in wenigen Autominuten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das gleiche gilt für die umliegenden Ortschaften und die zahlreichen Strände in der Umgebung.
Die Hansestadt Hamburg ist in rund einer Autostunde erreicht.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt